Sozialwerk St. Georg

Angebote für Menschen - Suche nach Einrichtungen und Angeboten

Angebote für Unternehmen - Informationen für Unternehmen über unsere Werkstätten

Einrichtungen und Angebote suchen

Betreutes Wohnen in Familien (BWF) im Hochsauerlandkreis

Dieser Standort gehört zur Einrichtung Ambulant Betreutes Wohnen Hochsauerlandkreis.

Unsere Angebote
  • Betreutes Wohnen in Gastfamilien (Familienpflege)
Wir unterstützen Menschen mit...

Abhängigkeitserkrankung, chronischer Abhängigkeitserkrankung, psychischer Erkrankung/Behinderung, Psychose, Persönlichkeitsstörung, geistiger Behinderung, Mehrfachbehinderung, Schizophrenie, Angststörung, Depression

Weitere Informationen

Betreutes Wohnen in Gastfamilien

„Betreutes Wohnen in Familien“ (BWF) bedeutet die Integration von erwachsenen Menschen mit einer geistigen oder psychischen Behinderung in eine Familie. Eine sorgfältig ausgewählte Gastfamilie nimmt eine zu betreuende Person in ihr familiäres Leben auf und bietet ihrem Gast eine dauerhafte Wohnmöglichkeit und ein stabiles soziales Umfeld.

Warum „Betreutes Wohnen in Familien“? Für Menschen mit geistigen und psychischen Behinderungen ist das Leben in einer Gastfamilie eine Alternative zu langjährigen stationären Aufenthalten – und für viele eine völlig neue Lebensperspektive!

Voraussetzungen

Damit das Zusammenleben gelingt, sollte der Familiengast:
  • an dem Leben in einer Familie interessiert sein und sich freiwillig dafür entscheiden seine eigenen Gefühle und Bedürfnisse ausdrücken können
  • bereit sein, einer Tagesbeschäftigung nachzugehen
  • bereit sein, die Freizeit sinnvoll zu gestalten und entsprechende Angebote anzunehmen
  • sich seinen Fähigkeiten entsprechend im Haushalts- und Alltagsgeschehen der Familie einbringen
  • mit dem Fachteam BWF kooperieren.
Die Familie sollte:
  • über mehrere Jahre ein Zuhause bieten können
  • den zu betreuenden Menschen am Familienleben teilhaben lassen
  • bereit sein, ihn entsprechend seines Hilfebedarfes zu unterstützen
  • ein aktiver Ansprechpartner in Alltagsfragen sein und Freizeitaktivitäten mit dem Familiengast planen und unterstützen
  • mit dem Fachteam BWF kooperieren.
  • Die Familien erhalten eine Betreuungs- und Aufwandsentschädigung.

    Unterstützung vor Ort

    Das Fachteam BWF unterstützt Sie durch:
    • Regelmäßige Hausbesuche
    • Beratung in allen Betreuungsfragen
    • Kooperation mit den am Hilfeprozess beteiligten Institutionen (z. B. Kostenträger, Werkstätten für behinderte Menschen, gesetzliche Betreuer etc.)
    • Dokumentation des Hilfeprozesses gegenüber dem Kostenträger.

    Unsere Teams können eine langjährige Erfahrung in der Betreuung von Menschen mit Assistenzbedarf in Gastfamilien vorweisen. Das Fachteam BWF des Sozialwerks St. Georg arbeitet mit den betreuten Personen und den Familien kontinuierlich zusammen.

    Alle Beteiligten schließen miteinander einen Leistungs- und Betreuungsvertrag ab.

    Gastfamilien gesucht!

    Das Sozialwerk St. Georg sucht engagierte und interessierte Familien oder Einzelpersonen, die in der Lage sind, längerfristig einen Menschen mit Assistenzbedarf aufzunehmen und diesem damit eine neue Lebensperspektive zu bieten.

    Familien können auch Paare und Einzelpersonen, Geschwister oder Angehörige sein. Dabei ist keine besondere Ausbildung erforderlich. Es kommt im Wesentlichen darauf an, die Bedürfnisse eines Menschen mit Assistenzbedarf zu erkennen und sich darauf einzustellen.

    Die Gastfamilien erhalten eine Betreuungs- und Aufwandsentschädigung.

    Das erfahrene Fachteam des Sozialwerks St. Georg informiert und berät bereits im Vorfeld des betreuten Wohnens in Familien sowohl den Familiengast, als auch die potentielle Gastfamilie.

    Für weitere Infos schauen Sie gerne unter: www.gast-freund-schaft.de

Alle Standorte dieser Einrichtung

Unternehmensbereich Westfalen-Süd

Ambulant Betreutes Wohnen HochsauerlandkreisAmbulant Betreutes Wohnen Hochsauerlandkreis

Kontakt

Ambulant Betreutes Wohnen Hochsauerlandkreis
Auf der Lake 8 b
57392 Schmallenberg
In Karte zeigen
Tel.: 02972 9213-16
Fax: 02972 9213-15
e.frigger(at)sozialwerk-st-georg.de

Elisabeth Frigger,Regionalleitung

Elisabeth Frigger
Regionalleitung

Weitere Kontakte