Sozialwerk St. Georg

Angebote für Menschen - Suche nach Einrichtungen und Angeboten

Angebote für Unternehmen - Informationen für Unternehmen über unsere Werkstätten

Einrichtungen und Angebote suchen

Werkstatt für Menschen mit Autismus Ruhrgebiet

Dieser Standort gehört zur Einrichtung Sozialwerk St. Georg Werkstätten gGmbH.

Unsere Angebote
  • Werkstätte (Arbeit & Beschäftigung)
Wir unterstützen Menschen mit...

Autismus

Weitere Informationen

Werkstatt für Menschen mit Autismus (WMA)

Aufgrund ihres für Außenstehende schwer verstehbaren und oft bizarren Verhaltens haben Menschen mit Autismus kaum eine Chance, in den normalen Arbeitsprozess integriert zu werden. Für die Selbstachtung und das soziale Ansehen ist eine geregelte und entlohnende Arbeit jedoch ein wichtiger Bestandteil.

Die WMA erschließt seit 2001 konsequent gezielte Arbeitsbereiche für Menschen mit Autismus. Das sind vor allem Tätigkeiten in den Bereichen Hauswirtschaft, Gartenbau und kreatives Handwerk. Dabei geht es nicht um pure Beschäftigung, sondern um produktive Arbeit.

Die Angebote der WMA orientieren sich methodisch und inhaltlich am TEACCH-Ansatz, der im Jahr 1966 von Dr. Schopler und Dr. Reichler in den USA begründet wurde. Oberstes Ziel des TEACCH-Programms ist die Verbesserung der Lebensqualität und das bedeutet bei Menschen mit autistischen Störungen vor allem: Erhöhung der individuellen Selbständigkeit.

Das Mitarbeiterteam der WMA besteht ausschließlich aus pädagogischen Fachkräften, die regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teilnehmen. Des Weiteren bitten wir auch Plätze für das Freiwillige soziale Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst an.

Was gesunde Menschen häufig als lästig ansehen ist für Menschen mit autistischen Störungen eine wesentliche Hilfe: Feste Strukturen und Routinen. Beides hilft, die Schwierigkeiten bei der räumlichen und zeitlichen Orientierung zu verringern und gibt Sicherheit. Zudem werden komplexe Aufgaben in überschaubare Einzelschritte unterteilt und können so bewältigt werden. Wichtig ist dabei, ständig die Ergebnisse formeller und informeller Beobachtungen wiederum in die Aufgabenstellung und die Gestaltung der Arbeitsplätze einfließen zu lassen. Nur so können individuelle Fähigkeiten der Beschäftigen optimal genutzt werden.

Die Leistungen der WMA
Kochen und Hauswirtschaft
  • Selbstversorgung
  • Mozartkugeln aus eigener Herstellung
Gartenbau
  • Beet- und Balkonpflanzen
  • Adventskränze- und gestecke
  • Floristik / Dekoration
Kreatives Handwerk
  • Grußkarten
  • Holzdekoartikel
Themenkoffer

Die WMA-Themenkoffer stellen eine Reihe von strukturierten Aufgaben zu verschiedenen Anforderungen dar. Sie wurden für die beginnende Förderung von autistischen Kindern und Erwachsenen, die sich auf einem konkreten Lernniveau befinden, auf Grundlage des TEACCH-Ansatzes entwickelt. Mit Hilfe der Themenkoffer können Arbeitsfertigkeiten und Arbeitsverhalten eingeübt und gesteigert werden.

Die Werkstatt für Menschen mit Autismus (WMA) hat mit der Umsetzung von erprobten Aufgaben und deren Herstellung und Vertrieb ihr bestehendes Angebot erweitert und so eine neue produktive Aufgabe für ihre Beschäftigten mit autistischen Störungen geschaffen.

Alle Standorte dieser Einrichtung

Werkstätten gGmbH

Werkstatt für Menschen mit Autismus RuhrgebietWerkstatt für Menschen mit Autismus RuhrgebietWerkstatt für Menschen mit Autismus Ruhrgebiet

Kontakt

Werkstatt für Menschen mit Autismus Ruhrgebiet
Uechtingstr. 89a
45881 Gelsenkirchen
In Karte zeigen
Tel.: 0209 7004-550
Fax: 0209 7004-552
a.haefs(at)sozialwerk-st-georg.de

Andrea Haefs
Fachbereichsleitung