Sozialwerk St. Georg

Angebote für Menschen - Suche nach Einrichtungen und Angeboten

Angebote für Unternehmen - Informationen für Unternehmen über unsere Werkstätten

Einrichtungen und Angebote suchen
SGG-0001-17 Logo Gemeinsam Stark Machen rgb OK 186985

Kraft tanken

Kraft schöpfen, Neues wagen:

Wie hier in der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen, wo Barbara S. gerne Kraft tankt.

"Gemeinsam. Stark. Machen! - Ich nehme mein Leben in die Hand!"

Barbara S. arbeitet an der Theodor-Otte-Straße in Gelsenkirchen im Café „LebensArt“ des Sozialwerks. Im Frühjahr 2017, als diese Geschichte hier aufgeschrieben wird, sagt die zu diesem Zeitpunkt 51-Jährige: „Mich stärkt ein Besuch im Zoo!“ Darum: raus aus dem Café und auf zu einem Kurzbesuch in die Gelsenkirchener „ZOOM Erlebniswelt“!

Auf der Fahrt erzählt Barbara S., warum der Zoo eine Kraft-Quelle für sie ist: „Ein Zoo-Besuch ist für mich wie ein Kurzurlaub, wo ich mich erholen kann und auch neue Stärke finde.“ Sie habe kürzlich eine Jahreskarte geschenkt bekommen: „Dann bin ich nicht mehr vom Geld abhängig und kann jederzeit Kraft tanken!“

Löwenpower

Bei den Löwen habe sie immer ein tolles Erlebnis, berichtet die Gelsenkirchenerin: „Dieser entspannte Löwe strahlt trotz seiner Power eine große Ruhe aus. Das überträgt sich auch auf mich; da habe ich das Gefühl, ich werde komplett ruhiger.“ Somit bewahrheitet sich einmal mehr: ‚In der Ruhe liegt die Kraft‘.

Barbara S. hat ebenfalls die „Train the Trainer“-Ausbildung des Sozialwerks mitgemacht, in der Klienten zu Dozenten fortgebildet werden: „Das war eine schöne Zeit, mit anderen ebenfalls erkrankten Menschen gemeinsam zu erarbeiten, wie man Dinge vermitteln kann, das hat mir Spaß gemacht.“

Und sie hat Weiteres für sich in den Blick genommen: „Ich würde gerne noch die Fortbildung zum Genesungsbegleiter machen, um anderen Klienten zur Seite stehen zu können, auf andere Weise als die Persönlichen Assistenten – nicht weil man es besser macht, sondern weil man es anders macht; beides ist sinnvoll.“ Durch die bisherigen Erfahrungen ist sie sich inzwischen sicher: „Ich persönlich wäre gerne weniger als Dozentin, sondern vielmehr begleitend tätig. Aus der eigenen Erfahrung etwas mit auf den Weg geben, das fänd‘ ich spannend!“

Und schon ist die Zeit im Zoo wieder zu Ende. Schade! Aber im Café LebensArt sind jetzt erst einmal wieder Barbara S.‘ Arbeitskraft, ihre Freundlichkeit den Kunden gegenüber, ihre Service-Orientierung gefragt.

 

SGG-0579-17 Roll Up Gemeinsam Stark Machen 1x2m