Sozialwerk St. Georg

Angebote für Menschen - Suche nach Einrichtungen und Angeboten

Angebote für Unternehmen - Informationen für Unternehmen über unsere Werkstätten

Einrichtungen und Angebote suchen

Schritt in die Selbstständigkeit: Rückkehr in die Heimatgemeinde

Melemez
von rechts: Gitta Bernshausen, Hasan-Ali Melemez und seine Betreuerin, Mike Steinhanses

Gut sieben Jahre hat Hasan-Ali Melemez die sozialen Dienstleistungen des Sozialwerks St. Georg in Schmallenberg in Anspruch genommen, nun wagt er den Schritt in die Selbstständigkeit und kehrt in seine Heimatgemeinde nach Paderborn zurück.

Gitta Bernshausen, Geschäftsführerin des Sozialwerks St. Georg Westfalen-Süd, begrüßt die Entscheidung und freute sich mit ihm und seinen Betreuern über die positive Entwicklung, die er in den vergangenen Jahren gemacht habe.

Hasan-Ali Melemez lebte zuerst in der Wohneinrichtung Haus Schmallenberg und zog von dort aus in die Wohngemeinschaft Drevestraße. Seit drei Jahren lebte er in einer Außenwohnung in der Bahnhofstraße und plante dann in Zusammenarbeit mit seiner Betreuerin den Umzug nach Paderborn.

Während seiner Zeit beim Sozialwerk hat Melemez in der Werkstatt für behinderte Menschen gearbeitet, hier die vergangenen Jahre mit gutem Erfolg in der Schreinerei. Er betont, dass er sich mit allen Maschinen gut auskennt und die Arbeit ihm viel Spaß macht.

In Paderborn wird Hasan-Ali Melemez ambulant betreut und hat auch bereits eine Arbeitsstelle in einer Metallwerkstatt, wo unter anderem Teile für die Autoindustrie gefertigt werden.

Mike Steinhanses, Fachleitung im Wohnverbund Schmallenberg erklärt, dass es immer ein Anliegen der Betreuer ist, die Menschen auf Zeit zu betreuen und sie bei der Rückkehr in ihre Heimatgemeinde zu unterstützen.