Sozialwerk St. Georg

Angebote für Menschen - Suche nach Einrichtungen und Angeboten

Angebote für Unternehmen - Informationen für Unternehmen über unsere Werkstätten

Einrichtungen und Angebote suchen

Arbeiten? Nicht in der Werkstatt!

Herr Blanke und die Firma TRW- Automotive GmbH in Gelsenkirchen.

blanke
Herr Blanke an seinem Arbeitsplatz bei der Firma TRW

Auf einem ausgelagerten Arbeitsplatz der Emscher- Werkstatt hat Herr Blanke den allgemeinen Arbeitsmarkt kennen- und auch schätzen gelernt.

„Im Oktober 2009 werden es schon 2 Jahre sein“ sagt Herr Blanke voller Stolz. „So lange bin ich schon hier bei TRW und kümmere mich um die Pflege des Außengeländes.“ Das hört sich zunächst ganz einfach an. Ist es aber ganz und gar nicht. Wer TRW kennt, weiß um die Größe des Außengeländes. Man braucht ein Fernrohr um von einem Ende zum anderen Ende zu schauen.
Zuvor war Herr Blanke in den Garten- und Landschaftsbaugruppen der Emscher- Werkstatt beschäftigt. Hier konnte er sich sein Wissen über die Geländepflege und den dazu notwendigen Werkzeugen aneignen, was er an seinem jetzigen Arbeitsplatz sehr gut einsetzen kann.

Was ist bei TRW zu tun?

Wenn andere noch tief und fest schlafen, ist Herr Blanke schon fleißig. Sein Arbeitstag beginnt morgens um 06:00 Uhr und endet, wenn andere noch fleißig arbeiten, um 14:00 Uhr. „Morgens früh sind die Besucher- Parkplätze noch nicht besetzt und können daher vernünftig sauber gemacht werden“, sagt Herr Blanke und beschreibt damit auch schon eine seiner vielen Tätigkeiten auf dem Betriebsgelände.
Die angrenzenden Hecken werden regelmäßig von ihm gestutzt, das ständig wachsende Unkraut muss auch entfernt werden. Den Abfall, den Herr Blanke auf dem Gelände einsammelt, wird von ihm sortiert und in den entsprechenden Müllbehältern fachgerecht entsorgt. Spielt das Wetter mal nicht mit, kümmert sich Herr Blanke um die Entsorgung der Verpackungsmaterialien innerhalb der Werkhallen. Auch hier müssen die verschiedenen Materialien  getrennt und den Vorschriften entsprechend entsorgt werden. Für diesen Zweck stehen auf einem überdachten Teil des Geländes die passenden Container und Müllpressen bereit.

Die Meinung von Herrn Blanke

Ich hab hier einen Arbeitsplatz gefunden, der mir richtig Spaß macht. Der Chef sagt mir morgens was zu tun ist oder worauf ich achten muss. Die Arbeit an sich, kann ich mir selbst einteilen. Ich kann nur jedem empfehlen es auch mal auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu probieren.

Bemerkung vom Autor

Herr Blanke hat bei der Firma TRW- Automotive einen Arbeitsplatz gefunden, der voll und ganz seinen Neigungen und Fähigkeiten entspricht. Wie bei vielen anderen ausgelagerten Arbeitsplätzen zeigt sich auch hier, dass eine gute Zusammenarbeit zwischen der Werkstatt und den Firmen des allgemeinen Arbeitsmarktes zum Erfolg führen kann.

Markus Opfermann
Sozialwerk St. Georg Werkstätten gGmbH Emscher-Werkstatt