Sozialwerk St. Georg

Angebote für Menschen - Suche nach Einrichtungen und Angeboten

Angebote für Unternehmen - Informationen für Unternehmen über unsere Werkstätten

Einrichtungen und Angebote suchen

Haus auf der Insel

Unsere Angebote
  • Wohneinrichtung
  • Außenwohngruppe (stationär)
Wir unterstützen Menschen mit...

Doppeldiagnose Sucht/Psychische Erkrankung, Doppeldiagnose Psychische Erkrankung / Sucht, Psychose, psychischer Erkrankung/Behinderung, Sucht

Standorte dieser Einrichtung

Weitere Informationen

Herzlich Willkommen

Sie fühlen sich aufgrund ihrer psychischen Erkrankung oder der Suchtmittelabhängigkeit vorübergehend in einer selbständigen Lebensführung überfordert, dann wenden Sie sich an uns. Wir beraten Sie gern.

Sich suchen Begleitung und persönliche Assistenz: 

  • bei der Entwicklung Ihrer Zukunfts- und Lebensperspektiven
  • bei der Alltagsbewältigung
  • zur Stärkung der lebenspraktischen Fähig- und Fertigkeiten
  • bei der Vorbereitung auf ein selbstständiges und eigenverantwortliches Leben

Ein Ort zum Wohlfühlen

Wohnen

Im „Haus auf der Insel“ leben Sie in Wohngemeinschaften, sowohl in der Wohneinrichtung also auch in einer unserer Außenwohngruppen.In allen Wohnformen gibt es Möglichkeiten des Rückzugs oder der Begegnung mit anderen Menschen. Sie können sich in allen Bereichen des täglichen Lebens selbst versorgen oder Unterstützung in Anspruch nehmen. Wir richten uns nach Ihren persönlichen Möglichkeiten.

Gemeinsam Verantwortung übernehmen…

Vorrangiges Ziel unserer Arbeit ist es, darin zu unterstützen, dass Ihre Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft verwirklicht wird und Sie die Möglichkeit haben, ein Leben so normal wie möglich zu führen. Dabei sind wir bestrebt, die Inhalte der UN-Behindertenrechtskonvention in unsere Arbeit einzubeziehen und Inklusion lebbar zu machen.

Um den Anspruch nach Selbstbestimmung, Emanzipation und aktiver Teilhabe zu optimieren, begleiten unabhängige Teilhabebegleiter den Klienten ab Aufnahme in der Einrichtung und stellen gemeinsam mit dem persönlichen Assistenten sicher, dass die Teilhabeleistungen individuell und verlässlich erbracht werden.

Der persönliche Assistent  verfügt über eine Fachausbildung und ist gemeinsam mit Ihnen für die Gestaltung der Unterstützungsmaßnahmen verantwortlich.

Einen Rhythmus finden

Die Teilnahme an Maßnahmen zur schulischen Weiterbildung, beruflicher Rehabilitation und Tagesgestaltung ist unter Berücksichtigung des individuellen Leistungsvermögens verbindlicher und wesentlicher Bestandteil der Assistenzleistungen.

Bei der Gestaltung der Freizeit, der Mobilität, der körperlichen Aktivität und bei der Teilnahme am gesellschaftlichen und kulturellen Leben kann es einen Bedarf an Assistenz geben, der individuell vereinbart wird. Alle Angebote sind darauf ausgerichtet, eine sinnvolle Tagesgestaltung zu erleben und die subjektive Lebensqualität zu erhöhen.

Was Sie erwarten dürfen.

Wohnen und Leben
  • Wohneinrichtung
  • Außenwohngruppen
  • Teil- und Vollversorgung
  • Zentrale Lage im Ortskern
  • Gute Verkehrsanbindung

Was dem Tag Struktur gibt.

Arbeit und Beschäftigung
  • Entwicklung beruflicher Perspektiven
  • schulische Qualifikation
  • Orientierung in einer Tagesstätte
  • Bildungsangebote
  • Interessenvermittlung / Freizeitangebote

Wobei wir Sie unterstützen.

Assistenz und Begleitung
  • bei der Reduktion des Suchtmittelkonsums mit dem Ziel der Abstinenz
  • bei der Rückfallprophylaxe und der Rückfallbearbeitung
  • bei der Stärkung eines Umgangs mit der psychischen Erkrankung, der vor erneuten Krisen  schützt
  • bei der Vorbereitung auf ein selbständiges und eigenverantwortliches Leben

 

Beauftragte für Medizinprodukte
Elisabeth Berken
Lennestr. 2-4
57392 Oberkirchen

Tel.: 02975 9657-25
Fax: 02975 9657-35

E.Berken(at)sozialwerk-st-georg.de

Unternehmensbereich Westfalen-Süd

Kontakt

Haus auf der Insel
Lennestr. 2-4
57392 Oberkirchen
In Karte zeigen
Tel.: 02975 9657-0
Fax: 02975 9657-35
e.frigger(at)sozialwerk-st-georg.de

Elisabeth Frigger,Regionalleitung

Elisabeth Frigger
Regionalleitung