Sozialwerk St. Georg // Jahresbericht 2019

Soziale Inklusion – Mittendrin!

Mittendrin, statt nur dabei: Die soziale Inklusion ist ein wichtiger Gradmesser, um die Lebensqualität eines Menschen zu bestimmen. Dazu gehört zum Beispiel, dass Menschen die Möglichkeit haben, an gemeinschaftlichen Aktivitäten teilzunehmen, Mitglied eines Vereins zu sein oder gute nachbarschaftliche Verhältnisse zu pflegen.

Nach Ansicht des Sozialwerks St. Georg ist dies jedoch nicht genug, um Inklusion und Teilhabe zu erreichen, da sich die Lebensräume der Menschen zunehmend auf die digitale Welt erweitern. So sind zum Beispiel die sozialen Netzwerke zu einem wichtigen Sozialraum geworden.

Mit dem Projekt „Digital dabei“ sorgt das Sozialwerk nun dafür, dass Menschen mit Assistenzbedarf die Möglichkeit bekommen, auch im digitalen Bereich teilzuhaben und die Vorteile des Internets in ihrem Alltag zu nutzen. So wurden bereits 2019 Klienten zu so genannten Medienberatern ausgebildet, die nun ihr Wissen an Menschen in ihrem Umfeld weitergeben. 2020 soll dieses Projekt ausgeweitet werden.