Sozialwerk St. Georg

Angebote für Menschen - Suche nach Einrichtungen und Angeboten

Angebote für Unternehmen - Informationen für Unternehmen über unsere Werkstätten

Einrichtungen und Angebote suchen

Das Sozialwerk St. Georg zählt zu den besten Arbeitgebern im Gesundheitswesen

06.03.2007

Das Sozialwerk St. Georg wurde in Berlin im Rahmen des Wettbewerbs "Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen" für besondere Qualität und Attraktivität als Arbeitgeber ausgezeichnet.

Das Sozialwerk St. Georg zählt zu den besten Arbeitgebern im Gesundheitswesen

Die Auszeichnung des Sozialwerk St. Georg als einer von „Deutschlands Besten Arbeitgebern“ nahmen in Berlin entgegen (von links nach rechts):

Gelsenkirchen, Februar 2007.

Das Sozialwerk St. Georg wurde in Berlin im Rahmen des Wettbewerbs "Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen" für besondere Qualität und Attraktivität als Arbeitgeber ausgezeichnet. Im Feld der 25 besten Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2007 belegt das Sozialwerk St. Georg den Platz 24. In der Größenklasse 501-2000 Mitarbeiter konnte es den Platz 7 erreichen.

Zur Teilnahme an dieser Untersuchung waren alle Einrichtungen mit mindestens 20 Mitarbeitern in Deutschland aufgerufen, die kranke, alte und behinderte Menschen betreuen und pflegen. Insgesamt hatten sich mehr als 50 engagierte öffentliche wie private Einrichtungen mit insgesamt rund 70.000 Beschäftigten an dem Wettbewerb beteiligt. Sie stellten sich dabei einer anspruchsvollen unabhängigen Bewertung durch das international renommierte Great Place to Work® Institut. 

Bewertungsgrundlage war hauptsächlich eine anonyme Befragung der Mitarbeiter zu den Themen Glaubwürdigkeit, Respekt und Fairness der Führungsverantwortlichen gegenüber den Mitarbeitern, Identifikation der Beschäftigten mit ihrer Arbeit und ihrem Arbeitgeber sowie Teamgeist in der Einrichtung. Insgesamt wurden im Rahmen der Studie knapp 15.000 Beschäftigte befragt. Zusätzlich wurde eine Bewertung der Maßnahmen im Personalbereich durchgeführt (Kultur-Audit). 

Frau Dr. Kludas, Vorstand für soziale Dienstleistungen und Qualitätsmanagement, kommentiert: „Ich freue mich sehr über die Beteiligung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Wettbewerb und ihr besonderes Engagement für ihre Aufgabe. Sie ermutigen uns, noch besser zu werden als bedeutender Arbeitgeber im Bereich Gesundheit, Pflege und Soziales.“

Der Wettbewerb "Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen" wird vom Great Place to Work® Institut Deutschland und dem Forschungsinstitut psychonomics AG in Kooperation mit der Initiative Neue Qualität der Arbeit des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales veranstaltet sowie von der Gothaer Krankenversicherung und der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege unterstützt. 

Der Wettbewerb "Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen" ist Teil des Great Place to Work® Gesamtwettbewerbs "Deutschlands Beste Arbeitgeber". 

Weitere Info unter: www.greatplacetowork.de Ansprechpartner für die Presse: 

Sozialwerk St. Georg e. V.
Herr Frank Löbler, Emscherstr. 62, 45891 Gelsenkirchen
Tel. 0209/7004-320, e-mail: f.loebler@sozialwerk-st-georg.de

Informationen zum Sozialwerk St. Georg e.V.
Gegründet 1952 durch die katholische Pfarrgemeinde St. Barbara in Gelsenkirchen-Buer-Erle, begleitet das Sozialwerk St. Georg Menschen, die Unterstützung brauchen.

Das Sozialwerk St. Georg ist heute ein soziales Dienstleistungsunternehmen, das in NRW Hilfen für Menschen mit geistiger oder psychischer Behinderung bereitstellt. Es hat die Rechtsform eines eingetragenen Vereins mit Sitz in Gelsenkirchen. Es hat weitere Unternehmensbereiche in den Regionen Ruhrgebiet, Westfalen-Nord und Westfalen-Süd.
Seit über 30 Jahren fühlt sich das Sozialwerk St. Georg dem Ziel verpflichtet, Menschen mit Behinderungen in ihre Lebensumgebung zu integrieren und ihnen die erforderliche Unterstützung für ein selbstbestimmtes Leben zu geben.
Derzeit beschäftigt das Sozialwerk St. Georg ca. 1.900 Mitarbeiter/innen, die ca. 2.700 behinderte Menschen ambulant, teilstationär und stationär betreuen. Rund 1.000 Menschen mit Behinderungen arbeiten in der Sozialwerk St. Georg Werkstätten gGmbH. Sie werden dort von rund . 220 Mitarbeitern angeleitet. Das Sozialwerk unterhält derzeit 49 Heimstandorte, in denen 1.746 Bewohner/innen betreut werden, davon 469 Bewohner/innen in 220 Außenwohnungen.
374 Klienten im Betreuten Wohnen sowie ca. 75 Klienten im ambulanten Pflegedienst Alpha gGmbH erhalten ihre Hilfen in ihren eigenen Wohnungen. 95% der stationär betreuten Menschen haben Arbeit oder Beschäftigung außerhalb der Wohngruppen in Werk- oder Tagesstätten.
Das Sozialwerk St. Georg ist korporatives Mitglied des Caritasverbandes für die Stadt Gelsenkirchen und Mitglied im Bundesverband Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V. (CBP). Der CBP ist ein anerkannter Fachverband des Deutschen Caritasverbandes. Darüber hinaus ist das Sozialwerk St. Georg Gründungsmitglied des Brüsseler Kreises. Der Brüsseler Kreis ist ein Zusammenschluss von 11 großen evangelischen und katholischen Sozialunternehmen in Deutschland.

Pressekontakt (Zentrale Neuigkeiten)

Referat für Presse-/Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Stefan Kuster
Tel.: 0209 7004-205
s.kuster(at)sozialwerk-st-georg.de

Regina Bruns
Tel.: 0209 7004-235
r.bruns(at)sozialwerk-st-georg.de

Weitere Pressekontakte