Sozialwerk St. Georg

Angebote für Menschen - Suche nach Einrichtungen und Angeboten

Angebote für Unternehmen - Informationen für Unternehmen über unsere Werkstätten

Einrichtungen und Angebote suchen

„D_menz verstehen“

19.12.2018

Bildungskurs „Älterwerden ist nichts für Feiglinge“ abgeschlossen

„D_menz verstehen“

Manchmal fehlt plötzlich etwas in der Erinnerung – wie der fehlende Buchstabe in der Überschrift es andeutet. Dabei sind auch immer mehr Menschen mit geistiger Behinderung von demenzieller Erkrankung betroffen. Um das Verstehen von Demenz, Biografiearbeit und die Auswirkungen des Älterwerdens ging es darum im Bildungskurs „Älterwerden ist nichts für Feiglinge“ des Projekts „D_menz verstehen“, der heute in der St.-Anna-Kirche in Gelsenkirchen seinen Abschluss fand.

Luisa Borgmann und Felicitas Grundmann von der Fachstelle Demenz der Caritas Gelsenkirchen hatten den wöchentlichen Kurs mit 16 Menschen ab 45 Jahren seit August geleitet – unter ihnen sechs Teilnehmende aus der Tagesstätte Vielfalt des Sozialwerks St. Georg, einem von sechs Kooperationspartnern im Projekt. Die Absolventinnen und Absolventen ließen zum Schluss einen Ballon mit Wünschen für das weitere Leben steigen. Wie Heike Röding: „Ich wünsche mir Gesundheit und Zufriedenheit“, so der Wunsch der Gelsenkirchenerin.

Weitere Infos inklusive Link zu einem Video des Projekts: www.caritas-gelsenkirchen.de/fs-demenz/demenz-verstehen.

Pressekontakt (Zentrale Neuigkeiten)

Referat für Presse-/Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Stefan Kuster
Tel.: 0209 7004-205
s.kuster(at)sozialwerk-st-georg.de

Regina Bruns
Tel.: 0209 7004-235
r.bruns(at)sozialwerk-st-georg.de

Weitere Pressekontakte