Schriftgröße anpassen:  
    Verlinkungen hervorheben:  A

Modenschau in der Lenne-Werkstatt

23. Dezember 2021

Für die Männer unter den Beschäftigten der Lenne-Werkstatt gab es einen echten Lichtblick. Denn rechtzeitig zur kalten Jahreszeit konnten sich die Beschäftigten mit Winterbekleidung und Schuhen eindecken – und das ganz umsonst. Möglich machte dies eine Spende der Firma „Schenk Männermode“ aus Bad Fredeburg.

Denn diese konnte wie viele andere Bekleidungsgeschäfte im ersten Lockdown ihre hochmodische Ware der Wintersaison 2020/21 zum großen Teil nicht an den Mann bringen und bekam für die unverkaufte Saisonware eine Überbrückungshilfe. Bei den verschiedenen Möglichkeiten, die übrig gebliebene Ware aus dem Lager zu bekommen, entschied sich der Inhaber des Modegeschäftes, Martin Schenk, die Bekleidung für wohltätige Zwecke zu spenden. Und so fanden rund 700 Jacken, Pullover, Hemden und Hosen rasch dankbare Abnehmer. Die Freude über hochwertige Markenbekleidung und Markenschuhe war sehr groß. Einige behielten nach der Anprobe ihre neuen Pullover oder Hosen direkt an und fühlten sich darin sichtlich wohl. Dies freute wiederum Martin Schenk, der sich bei einem Besuch in der Lenne-Werkstatt davon überzeugte, dass seine Spende gut ankam