Schriftgröße anpassen:  
    Verlinkungen hervorheben:  A

Modenschau in St. Anna

11. Januar 2023

„Wir sind schön“ – Modenschau im Begegnungszentrum St. Anna

Wenn in genau einer Woche im Begegnungszentrum St. Anna die Musik angeht, die Scheinwerfer aufleuchten und die Models den Laufsteg betreten, dann ist dies für Mitarbeiterin Daniela Golombek der krönende Abschluss einer intensiven Projektzeit.

Die Ergänzungskraft im Außenwohnbereich des Hauses Papillon (Uechtingstraße 1 + 5) in Gelsenkirchen hatte sich nach 10-jähriger Betriebszugehörigkeit dazu entschieden, eine Ausbildung zur Heilerziehungskraft zu absolvieren, die sie im April dieses Jahres abschließen wird. Teil der Abschlussprüfung ist eine selbstgewählte Projektarbeit, die nun in Form einer Modenschau unter dem Motto „Wir sind schön“ präsentiert werden soll.            
„Bei unserem Catwalk geht es darum, dass sich jedes unserer Models so zeigen kann, wie es ist“, berichtet Golombek. „Es geht nicht um perfekte Maße, sondern darum, dass wir uns selbst feiern und die eigene Persönlichkeit zur Schau stellen.“ Den Klient:innen sei durchaus bewusst, dass sie mit ihrem Kleidungsstil nach außen ein bestimmtes Bild vermitteln würden. „Daher haben wir uns bereits seit September innerhalb der Wohngruppen intensiv mit dem Thema Mode auseinandergesetzt“, so die Mitarbeiterin.         
Und weil die Organisation eines Catwalks viel Arbeit bedeutet, konnte Daniela Golombek auch viele Klient:innen in ihr Projekt einbeziehen, die es nicht auf den Laufsteg zieht. So hat sie im Rahmen der Modenschau „Wir sind schön“ verschiedene Gruppen gebildet, die sich um Fotos, Licht, Musik, Auf- und Abbau kümmern, während rund 10 Models aus dem Sozialwerk und 3 bis 4 Models von der Heimstatt Engelbert in Essen die schönste Secondhand-Mode aus dem „Lädchen bei Anna“ präsentieren werden. Es gab bereits mehrere Probeläufe (Foto), bei denen deutlich wurde, wie stolz alle Beteiligten sind und wie sehr sich die Projektteilnehmenden gegenseitig unterstützen. Auch Sie sind herzlich eingeladen, bei der Modenschau dabei zu sein und den Models zuzujubeln. Der Eintritt ist frei.    
Wann? Freitag, 20. Januar, von 11 bis 14 Uhr         
Wo? in der St.-Anna-Kirche, Kappellenstraße 16, Gelsenkirchen