Schriftgröße anpassen:  
    Verlinkungen hervorheben:  A

Pluspunkt Hamm - Ambulant betreutes Wohnen

In aller Kürze

  • Begleitung und Unterstützung
  • im Bereich Wohnen
  • bei der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben
  • in Krisenzeiten
  • bei der Bewältigung von krankheitsbedingten Beeinträchtigungen
  • bei Behördenangelegenheiten

Die Menschen im Pluspunkt Hamm

Im ambulant betreuten Wohnen werden Frauen und Männer mit einer psychischen Erkrankung und/oder Suchterkrankung von einer persönlichen Assistenz begleitet und unterstützt. Die Angebote und die Häufigkeit der Begleitung werden an die jeweiligen Bedürfnisse der einzelnen Person angepasst. Die Mitarbeitenden sind zudem über ihr Diensthandy zu erreichen.

Unsere Angebote

Unsere Mitarbeitenden begleitet Sie im Alltag, bei der Zukunftsplanung und in Krisenzeiten. Unser Ziel ist es, Stabilität für die Bewältigung des Alltags zu vermitteln. Im Pluspunkt wird nach dem Konzept Qualität des Lebens gearbeitet. Das bedeutet, dass Sie durch eine persönliche Assistenz begleitet werden. Die Teilhabebegleiterinnen und -begleiter unterstützen Sie dabei, Ihre Wünsche und Zielen zu benennen und arbeiten eng mit allen Beteiligten zusammen.

Dem Tag Struktur geben

Das Leben eigenständig zu gestalten, ist ein Grundbedürfnis jedes Menschen. Die eigenen vier Wände sollen Raum für Geborgenheit, Schutz, Selbstverwirklichung und Sicherheit bieten.

Ohne sinnvolle Beschäftigung ist der Tag lang. Daher erarbeiten unsere Mitarbeitenden mit Ihnen soziale Ankerpunkte. Gemeinsam suchen Sie nach persönlichen Begabungen, Bedürfnisse und Interessen. Alltag und Freizeit sollen sich ergänzen.

Wir bieten Ihnen daher regelmäßige Gruppenaktivitäten. Darüber hinaus gibt es in der Stadt Hamm unterschiedliche Freizeitbeschäftigungen. Ihre persönliche Assistenz unterstützt Sie dabei, geeignete Angebote auszuwählen und an diesen teilzunehmen. 

Kommen Sie gerne auf uns zu

Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail, damit wir alles Weitere besprechen und einen Termin für ein erstes Gespräch vereinbaren können.