Schriftgröße anpassen:  
    Verlinkungen hervorheben:  A

Aktenvernichtung

Ihre Möglichkeiten im Sozialwerk St. Georg

Die Akten-Vernichtung bietet viel Abwechslung. Die Beschäftigten holen die Akten mit dem LKW beim Kunden ab, transportieren sie in die Werkstatt und vernichten die Akten.

Akten werden in besonderen Behältern gesammelt, zum Beispiel bei Banken oder in einer Arztpraxis. In der Werkstatt leeren die Mitarbeiter die Behälter und sortieren den Inhalt.

Oft sind es vertrauliche Unterlagen. Deshalb ist in der Akten-Vernichtung der Datenschutz sehr wichtig. Jeder Beschäftigte wird dazu verpflichtet.

Wenn Sie in der Akten-Vernichtung arbeiten, üben Sie vor allem verantwortliches, selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten. Sie stellen sich auf wechselnde Tätigkeiten ein und haben Kontakt zu Kunden außerhalb der Werkstatt.

An diesen Standorten bieten wir

Möglichkeiten, im Bereich Aktenvernichtung zu arbeiten

Emscher-Werkstatt

in 45891 Gelsenkirchen

  • Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM)
  • Eigene Bereiche für Menschen mit Autismus
  • Eigener Bereich für Menschen mit Schwerst-Mehrfach-Behinderung
  • Viele verschiedene Berufsfelder
  • Arbeit und Beschäftigung in kleinen Gruppen
  • Berufsbildungsbereich
  • Maßnahmen zur Überleitung auf den 1. Arbeitsmarkt
  • Arbeitsangebote an unterschiedlichen Standorten in Gelsenkirchen

Lenne-Werkstatt

in 57392 Schmallenberg

  • Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM)
  • Eigener Bereich für Menschen mit Autismus
  • Eigener Bereich für Menschen mit Schwerst-Mehrfach-Behinderung
  • Viele verschiedene Berufsfelder
  • Arbeit und Beschäftigung in kleinen Gruppen
  • Berufsbildungsbereich
  • Maßnahmen zur Überleitung auf den 1. Arbeitsmarkt
  • Arbeitsangebote an unterschiedlichen Standorten in Schmallenberg

In diesem Postleitzahlengebiet haben wir leider keine Angebote für Sie!